24.09.2018: Transformation zum Dienstleister

Zeitraum

24.09.2018 - 09:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck

Teilnahmegebühr

kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Download exklusiv für Teilnehmer

Vorträge und Unterlagen zu diesem Arbeitskreistreffen exklusiv für alle Teilnehmer:

Details zu diesem Veranstaltungstermin

Das 25. Treffen des Arbeitskreises Service-Business findet am 24. September 2018 ab 9:00 Uhr bei Dräger in Krefeld statt. Das Thema des Treffens ist "Transformation vom Hersteller zum Dienstleister durch innovative Services".

Inhalte:

Im Rahmen des Termins möchten wir u. a. den folgenden Fragen nachgehen:

  • Was bringen Service-Innovationen für Unternehmen?
  • Was sind Auslöser und Herausforderungen von Change-Prozessen in produzierenden Unternehmen?
  • Wie gestaltet man Transformationsprozesse systematisch?
  • Welche Methoden und Successful-Practices unterstützen Unternehmen bei der Service-Transformation?
  • Wie haben Unternehmen, wie Dräger, die Transformation erfolgreich bewältigt?
  • Was sind konkreter Anwendungsbeispiele aus dem technischen Service?

Neben einem Impulsvortrag zum Thema Service-Innovation und -Transformation vom FIR, referiert Dräger über seinen erfolgreichen Weg zum Dienstleister. Zudem diskutieren wir in einem praktischen Workshop die Methode "Value Proposition Canvas" als Hilfsmittel zum Thema Service-Innovation. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, an einer Führung durch den Chemiepark in Krefeld von Dräger teilzunehmen.

 
Anmeldung:
Die Teilnahme ist wie immer kostenlos, wir bitten Sie jedoch um eine formlose, aber verbindliche Anmeldung per Mail. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Teilnehmer/innen begrenzt ist, bitten wir Sie um eine schnellstmögliche Rückmeldung (Prinzip: „First Come, First Serve“). 

(c) 2010-2018 Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V. an der RWTH Aachen   -   www.service-business.net